Willkommen im Schachclub Garching!

Sie spielen gerne Schach, oder möchten es lernen?

Schauen Sie doch mal bei uns vorbei!

Jeden Donnerstag ist ab 19:30 Uhr Vereinsabend

davor findet ab 17:00 Uhr das Jugendtraining statt.

Wir freuen uns über Ihren Besuch!

 

Da das Bürgerhaus bis Anfang 2019 renoviert wird, haben wir ein neues Spiellokal:

Kinder spielen in der Mensa der Grundschule Garching West (St.-Severin-Str. 3).

Erwachsene treffen sich ab 19:30 an der Fakultät für Informatik (Boltzmannstr 3).

Wegbeschreibung s. Anfahrt

Da war mehr drin!

Sonntag, 23 Oktober 2011 20:55

 

SC Garching - Bayern München   3,5 : 4,5

 

 

"Machtwechsel in Bayern!" - so hätte unser Pressewart gerne für die Montagsausgabe der Regenbogenpresse reißerisch seinen Artikel überschrieben. Schließlich war mit dem FC Bayern München der Ligafavorit zu Gast, und zahlreiche Fans hatten sich versammelt, um unsere Erste zu unterstützen. Lange Phasen sah es in einem kämpferischen Mannschaftskampf auch gar nicht schlecht aus für die Garchinger Recken - allein, am Ende setzten sich die Routiniers durch.

Am gestrigen zweiten Nachholtermin der Vereinsmeisterschaft wurde in allen drei Gruppen gespielt. Insgesamt wurden vier nachgeholte und eine vorgezogene Partie ausgetragen.

Gestern fiel der Startschuss zur neuen Vereinsmeisterschaftssaison. Da noch keine endgültigen Spielpläne exisiteren, hielt sich die Anzahl der Partien beim offiziellen ersten Spieltag jedoch noch in Grenzen.

SK König Plauen - SC Garching   5:3

 

Zum Einstieg in das Abenteuer 2. Bundesliga fuhr unsere "Erste" in den Wilden Osten nach Plauen. Am Vorabend konnten einige Frühanreiser die Schönheiten des Vogtlands erkunden, abends wurden dann lokale Pilzspezialitäten verkostet - mit Einfluss auf die Partien am Tag darauf? Aber dazu später mehr. 

Die Sommerpause ist offiziell beendet - heute stand die 1. Runde in der Regionalliga Süd-West an. Wir empfingen den SC Roter Turm Altstadt, der nach langer Zeit wieder in den überregionalen Spielbetrieb zurückgekehrt ist. Unserer nominellen Favoritenrolle wurden wir mit einem 5,5-2,5-Sieg letztendlich gerecht.

Am Sonntag endete das 31. OIS 2011 mit teilweise beeindruckenden Platzierungen der Garchinger Teilnehmer. Am besten schnitt dabei unser passiver Thomas Höfelsauer ab, der mit 6,5 Punkten als Dritter das Siegertreppchen komplettierte. Neben einem netten Geldbetrag gewann er auch 60 DWZ-Punkte! Ebenfalls auf 6,5 Punkte kamen Roland Lötscher (6.) und Alexander Dehlinger (7.), die somit auch in den Presirängen landeten. Während Roland damit sein hohes Niveau bestätigte, geht Alex inzwischen auf die 2200 zu!