Willkommen im Schachclub Garching!

Sie spielen gerne Schach, oder möchten es lernen?

Schauen Sie doch mal bei uns vorbei!

Jeden Donnerstag ist ab 19:30 Uhr Vereinsabend

davor findet ab 17:00 Uhr das Jugendtraining statt.

Wir freuen uns über Ihren Besuch!

 

Da das Bürgerhaus bis Anfang 2019 renoviert wird, haben wir ein neues Spiellokal:

Kinder spielen in der Mensa der Grundschule Garching West (St.-Severin-Str. 3).

Erwachsene treffen sich ab 19:30 an der Fakultät für Informatik (Boltzmannstr 3).

Wegbeschreibung s. Anfahrt

Nach der unerwarteten Niederlage gegen Zugzwang vorige Woche spielten wir gestern gegen Unterhaching 3. Erneut waren wir in der Favoritenrolle, diesmal wurden aber auch tatsächlich zwei Mannschaftspunkte daraus.

Nach drei Niederlagen war klar, dass unsere vierte Mannschaft dringend eine Trendwende herbeiführen musste. Was dabei an den Brettern zwischenzeitlich nach einem verdienten Mannschaftssieg aussah, war am Ende trotzdem nur ein 4:4 gegen den direkten Konkurrenten Solln.

Heute stand das Viertelfinale im Mannschaftspokal auf dem Programm. Unsere drei Mannschaften waren alle noch im Wettbewerb. Es mussten aber nur zwei antreten, da einer unserer Gegner keine Mannschaft zusammenstellen konnte. So wurden zwei Duelle mit dem SK Tarrasch-1945 München ausgefochten, von denen jeder Verein eines für sich entscheiden konnte.

Die bisherigen starken Auftritte der 7. Mannschaft veranlassten unseren heutigen Gegner, den Gruppenfavoriten, sich noch einmal zu verstärken. Gegen diese Mannschaft war dann fast kein Kraut gewachsen, mehr als zwei Remis sprangen nicht heraus.

Gestern begrüßten wir die 2. Mannschaft des SC Roter Turm Altstadt. Zum ersten Mal in dieser Saison konnten wir mit dem Gegner mithalten - für einen Punktgewinn hat es aber leider trotzdem nicht gereicht.

Diese Woche trat die Dritte in der Bezirksliga ungewöhnlicherweise am Mittwoch (sonst immer Freitag) bei der ersten Mannschaft des Roten Turmes in der Altstadt Münchens an. Alle waren besonders motiviert, galt es doch einem Aufstiegsaspiranten ein Bein(chen) zu stellen.