Willkommen im Schachclub Garching!

Sie spielen gerne Schach, oder möchten es lernen?

Schauen Sie doch mal bei uns vorbei!

Jeden Donnerstag ist ab 19:30 Uhr Vereinsabend

davor findet ab 17:00 Uhr das Jugendtraining statt.

Wir freuen uns über Ihren Besuch!

 

Da das Bürgerhaus bis Anfang 2019 renoviert wird, haben wir ein neues Spiellokal:

Kinder spielen in der Mensa der Grundschule Garching West (St.-Severin-Str. 3).

Erwachsene treffen sich ab 19:30 an der Fakultät für Informatik (Boltzmannstr 3).

Wegbeschreibung s. Anfahrt

17 Garchinger beim 1. Grenke Chess Open

Samstag, 09 April 2016 14:13

Das langjährige Neckar-Open in Deizisau wurde dieses Jahr durch das Grenke Chess Open in Karlsruhe abgelöst. 940 Spieler machten das Turnier zum größten Open Deutschlands. Auch 17 Garchinger nahmen mit einem großen Erfolg teil.

 

grenke 2016 gruppenbild

Gruppenbild einiger Garchinger (+ Gast) vor der letzten Runde. Von links nach rechts: Stefan Dirix, Benjamin Rücker, Elena Levushkina, Christian Köpke, Simon Stork, Markus Schleich, Sebastian Ludwig, Tobias Stempfle, Michael Förster (Deisenhofen), Robin Schlichtmann, Korbinian Liebl und Alexander Ivanov

 

Der Wechsel des Veranstaltungsortes stellte sich als voller Erfolg heraus. Am alten Spielort (Turnhalle plus Nebengebäude in Deizisau) waren die Spielbedingungen legendär katastrophal. In Karlsruhe hingegen stand mit dem Kongresszentrum eine große Halle mit ausreichendem Platz für alle Spieler bereit. Hauptschiedsrichter Jens Wolter (ebenfalls bei Garching gemeldet) sorgte für einen reibungslosen Turnierverlauf. Keine Selbstverständlichkeit bei einem so großen Turnier und der geringen Anzahl an offiziellen Helfern. Respekt!

 

Das Turnier wurde über neun Runden an Ostern ausgespielt. Am A-Open (ab TWZ 1800) nahmen die Garchinger Jiri Stocek, Elena Levushkina, Christian Köpke, Thomas Höfelsauer, Thorsten Schmitz, Alexander Dehlinger, Markus Schleich, Benjamin Rücker, Max Hess, Robin Schlichtmann, Sebastian Ludwig, Korbinian Liebl und Simon Stork teil. Während die meisten ein paar Ratingpunkte einbüßten und Korbinian das Kunststück vollbrachte exakt auf sein Rating zu spielen gelang Elena ein sensationeller Erfolg. Als drittbeste Frau des Turniers erhielt sie nicht nur 500 Euro sondern darf sich auch über eine IM-Norm freuen. Gratulation zu der tollen Turnierleistung!

 

siegerehrung elena

Elena bei der Siegerehrung. Quelle: grenkechessopen.de

 

Am B-Open nahmen noch Christian Biefel, Tobias Stempfle und Stefan Dirix teil. Christian machte ordentliches Plus während Tobias und Stefan vor allem an Erfahrung reicher wurden ;)

 

Insgesamt ein tolles Turnier! Der Veranstaltungsort und die vielen teilnehmenden Garchinger machten das 1. Grenke Chess Open zu etwas ganz Besonderem. Einige Garchinger werden sicher auch nächstes Jahr wieder in Karlsruhe anzutreffen sein.

 

grenke abendessen

Abendessen mit Jens Wolter.