Offene Turniere

Jugend-Open 2019: Anmeldestand

Montag, 29 April 2019 15:32

Stand: 24. Mai 2019

 

U8:

  Name DWZ Verein
1. Sajka, Noah 1263 SC Garching 1980
2. Hepp, Daniel 1135 SC Wolfratshausen 1948
3. Bredl, Leander 986 SC Garching 1980
4. Fellmann, Matteo 883 SC Vaterstetten-Grasbrunn
5. Ramakrishnan, Veda 878 SC Vaterstetten-Grasbrunn
6. Grunert, Greta 861 SK München Südost
7. Taraba, Paul 849 SC Postbauer-Heng
8. Barsov, Vladislav 760 SK Gräfelfing
9. Babarykin, Makar   SG Aschh./Feldk./Kirchh.
10. Hartwanger, Tobias   SK München Südost
11. Mesa Mestre, Theo   SC Garching 1980
12. Ndogmo,Aaron   SF Dachau 1932
13. Neumeyer, Maxim    
14. Schwarzmann, André   SK Gräfelfing
15. Wachtel, Barbara   SK Freising
16. Wang, Simon    
17. Zickler, Leopold    

 

U10:

  Name DWZ Verein
1. Huber, Benedikt 1517 SK Kelheim 1920
2. Rudolph, Alexander 1236 SK Tarrasch 1945 München
3. Grunert, Heinrich 1158 SK München Südost
4. Trenkner, Elias 1145 PSV-München
5. Racky, Benedikt 1095 SK Wasserburg
6. Franzky, Julian 1050 TV Tegernsee
7. Flierl, Veronika 1035 SK Tarrasch 1945 München
8. Schubert, Florian 1032 SK München Südost
9. Sohoni, Arnav 989 TSV Forstenried
10. Scheuing, Xavi 988 SC Gröbenzell
11. Frenkel, Alexandra 952 SC Vaterstetten-Grasbrunn
12. Uhl, Henry 907 SC Postbauer-Heng
13. Alkhouri, Joseph 902 SC Ammersee
14. Maibrodskyi, Volodymyr 852 SC Vaterstetten-Grasbrunn
15. Prinzen, Per Henrik 833 SK Tarrasch 1945 München
16. Neumeyer, Luka 799 TSV Solln
17. Walter, Vincent 793 FC Ergolding 1932
18. Hausser, Leopold 777 SC Ammersee
19. Hilpert, Philipp 769 SK Gräfelfing
20. Stein, Julius 763 SC Garching 1980
21. Wachtel, Alexandra 758 SK Freising
22. Bretl, Vincent    
23. Büchel, David   RW Klettham
24. Charrad, Sami   SF Dachau 1932
25. Hanisch, Laurenz   PSV-München
26. Jahnke, Max    
27. Kafo, Samuel   SF Dachau 1932
28. Spaniol, Fabian   SK Tarrasch 1945 München

 

U12:

  Name DWZ Verein
1. Prinzen, Siri Marleen 1493 SK Tarrasch München
2. Koch, Patrick 1462 SK Gräfelfing
3. Lohr, Alexander 1368 TSV Mainburg
4. Lange, Tobias 1297 SC Garching 1980
5. Heinisch, Niklas 1292 PSV-München
6. Acharya, Noah 1195 SC Unterhaching
7. Stegert, Helen 1051 SC Ammersee
8. Fellmann, Leonardo 1013 SC Vaterstetten-Grasbrunn
9. Kasims, Emil 956 SC Kirchseeon
10. Balev, Dimiter   SF Dachau 1932
11. Bredl, Benjamin   SC Garching 1980
12. Hanisch, Konstantin   PSV-München
13. Kupferschmid, Niklas    
14. Schuster, Maximilian   SF Dachau 1932
15. Spaniol, Julius   SK Tarrasch 1945 München
16. Zeug, Fabian    
17. Zischka, Felix   SF Dachau 1932

 

U14:

  Name DWZ Verein
1. Grunert, Wilhelm 1722 SK München Südost
2. Pachmann, Johannes 1698 SC Ammersee
3. Högner, Tom 1621 SC Erlangen 48/88
4. Heydari, Edwin 1584 MSA Zugzwang 82
5. Popovici, Liviu-Daniel 1536 SC Vaterstetten-Grasbrunn
6. Merdian, Nick 1494 SC Postbauer-Heng
7. Racky, Selina 1388 SK Wasserburg
8. Eisl, Ralf 1242 SC Vaterstetten-Grasbrunn
9. Röll, Lea 1232 SC Vaterstetten-Grasbrunn
10. Humbert, Arthur 1172 SK Tarrasch 1945 München
11. Frowein, Katja 1082 SC Garching 1980
12. Körner, Florian 919 SF Dachau 1932
13. Trenkel, Leif 790 SC Ammersee
14. Kupke, Louis   SF Dachau 1932
15. Verhaeghe, Alexander   SK Gräfelfing

 

U16:

  Name DWZ Verein
1. Lohr, Maximilian 2028 FC Ergolding 1932
2. Longo,Massimo 1931 SK Gräfelfing
3. Stegert,Laurin 1888 SC Ammersee
4. Edelmann, Oliver 1769 SK Gräfelfing
5. Kasims,Stefans 1691 SC Kirchseeon
6. Röll, Laura 1276 SC Vaterstetten-Grasbrunn
7. Kühn, Marvin 1168 SK Gräfelfing
8. Bayer, Michael 1166 TSV Solln
9. Spreen,Merle 990 SC Vaterstetten
10. Le,Hai    
11. Ney,Dennis   SF Dachau
12. Zukic, Leander   TSV Poing

 

U18:

  Name DWZ Verein
1. Zieringer, Sebastian 1786 SK Gräfelfing
2. Bratrich, Tobias   SF Dachau 1932
3. Nebl, Jonas   SF Dachau 1932
4. Pieper, Rene   SK Gräfelfing

Dritter Sieg für Denis Werner

Donnerstag, 10 April 2014 00:00

Ludwig Kienberger (3.), Denis Werner (1.), Justus Hintermann (2.)Am letzten Samstag fand zum dritten Mal das Garchinger Grundschulturnier statt. Mit 34 Teilnehmern konnten wir einen neuen Teilnhemerrekord verzeichnen. Der Sieger aber blieb der alte, denn Denis Werner gewann auch diesmal alle Partien. Die Finalpartie gegen Justus Hintermann war nichtsdestotrotz umkämpft, wogte hin und her, beide Seiten hatten ihre Chancen, doch am Ende behielt Denis die Oberhand.

 

Noch eine Woche zuvor hatte Denis auch woanders Aufmerksamkeit erregt. Beim zur Rapid-Serie zählenden jugend-Open in Regensburg belegt er mit fünf Punkten aus sieben Partien den dritten Platz - ein hervorragendes Ergebnis auf bayrischer Ebene!

mblitz2014 03Am Faschingssonntag fand im Bürgerhaus traditionell das 29. Garchinger Mannschaftsblitzturnier statt. Mit siebzehn teilnehmenden Teams war gegenüber den Vorjahren ein deutlicher Aufwärtstrend auszumachen, der neu eingeführte Ratingpreis dürfte seinen Teil dazu beigetragen haben.

Siegreich war am Ende das Team der SG Pang/Rosenheim, welches der Konkurrenz nur zwei Mannschaftsremisen erlaubte, und mit drei Punkten Vorsprung überlegen gewann.

Ein Erstklässler als Seriensieger, das deutet sich in der Garchinger Schachjugend an! Beim zweiten Garchinger Grundschulturnier, ausgetragen am 25. Januar in den Vereinsräumen, gewann wie schon in der Erstauflage im Oktober mit Denis Werner einer der jüngsten Teilnehmer gegen die gesamte Konkurrenz erneut in überzeugender Manier.

Nach dem ersten Turnier der Münchener Schnellschach-Kombination führen in der Gesamtwertung in der Kategorie "DWZ<1800" mit Gregory Greiner und Stefan Dirix zwei Garchinger. Am Samstag haben sie beim Unterhachinger Schachpokal die Chance, ihren Vorsprung auszubauen, bevor es am 6. Januar bei uns weitergeht. In der offenen Kategorie liegen derzeit Roland Lötscher und Alexander Dehlinger auf den Plätzen 6 und 7 recht aussichtsreich. Aber auch für unsere anderen Mitglieder ist die Teilnahme übermorgen sicher interessant.

gst2013Am vergangenen Samstag kam es zu einer Premiere im Garchinger Schachleben. Erstmals wurde - angespornt durch den Boom des Schulschachs an den Garchinger Grundschulen West und Ost, an denen wir mittlerweile regelmäßig Schulschachturniere ausrichten - ein Turnier für alle Garchinger Grundschüler ausgetragen. Eingeladen waren alle regelkundigen Schüler aus den Grundschulen West, Ost und Hochbrück, und die erstaunliche Anzahl von 25 Kindern folgte diesem Aufruf, siebzehn aus West, acht aus Ost.

Jugend-Open 2013 2Gestern, an Christi Himmelfahrt, fand die 23. Auflage unseres Jugend-Opens statt. Diesmal fand die beeindruckende Zahl von 261 Kindern und Jugendlichen den Weg nach Garching. Dieser ernome Teilnehmerzuwachs stellte die Organisatoren zwar kurzzeitig vor ein paar zusätzliche Herausforderungen (Sind genügend Tische aufgebaut? Reicht das Spielmaterial? Haben wir genug Preise?), die sich aber alle bewältigen ließen. So wurde es ein sehr schönes Turnier, was vor allem den zahlreichen und sehr engagierten Helfern zu verdanken ist.

Das traditionelle Garchinger Mannschaftsblitzturnier am Faschingssonntag endete mit einem überlegenen Sieg der Heimmannschaft. Im dreizehn Teams starken Teilnehmerfeld gab Garching 1 in der Besetzung Roland Lötscher, Alexander Dehlinger, Richard Schreiner und Karsten Schlinkmeier nur einen einzigen Mannschaftspunkt ab (gegen SK Caissa Augsburg), gewann alle anderen Kämpfe und sicherte sich so fünf Punkte vor den zweitplazierten Bayern den mit 200 Euro dotierten Turniersieg.

jopen 2012 frontAuch in der 22. Auflage war das Garchinger Jugend-Open ein voller Erfolg. 206 Teilnehmer aus ganz Bayern kämpften in sechs Altersklassen und in sieben Runden um den Turniersieg oder kleinere Erfolge. Dabei fielen einige Entscheidungen denkbar knapp aus; so daß die Feinwertungen zur Ermittlung der Entscheidung herangezogen werden mußten.

 

mblitz2012 200Alles wie im Vorjahr - das mittlerweile in der 27. Auflage veranstaltete Mannschaftsblitzturnier wurde wieder mit sechzehn Mannschaften ausgetragen, Am Ende gewann das Team 1 des FC Bayern München (Thomas Reich, Thomas Lentrodt, Christoph Renner, Ivica Rajic) mit drei Mannschaftspunkten Vorsprung vor unserer eigenen ersten Mannschaft (Ahmad Siar Wahedi, Benjamin Rücker, Karsten Schlinkmeier, Hans Schmidt). Platz drei belegte im Unterschied zum Vorjahr diesmal das erste Team des SK Freising (Maximilian Trapp, Bernhard König, Stefan Eggerer, Ralf Grüttner), nur aufgrund der geringeren Brettpunktanzahl von den Garchingern geschlagen.

Seite 4 von 4