Mannschaften

Der SC Garching 1980 bringt in der Saison 2016/17 insgesamt acht Mannschaften an den Start

 

Die 1. Mannschaft spielt weiterhin in der 2. Bundesliga Ost.

Auch unsere 2.  und 3. Mannschaft spielen überregional, in der Landesliga Süd bzw. der Regionalliga Süd-West.

 

Weitere Mannschaften spielen in den Ligen des Bezirksverbandes München, die im Frühjahr 2017 beginnen. Diese Saison sind sie unterwegs in Bezirksliga, A-Klasse 1, B-Klasse 2, C-Klasse 3 und D-Klasse 1.

 

Somit besteht bei uns für jegliche Spielstärke die Möglichkeit, einer Mannschaft anzugehören!

SCG1 201516 thumbEinen spannenden Kampf gab es noch zum Schluss der 2. Bundesliga. In der letzten Runde mussten wir gegen das bereits abgestiegene Magdeburg ran. Ziel war es, den einen Punkt Vorsprung auf Forchheim zu behalten und somit den Klassenerhalt sicherzustellen. Am Ende spielte unsere Erste in einem spannenden Kampf 4:4. Da auch Forchheim gegen Göggingen nicht über ein 4:4 hinaus kam, war der Klassenerhalt garantiert! Später erfuhren wir, dass auch Neuberg hinter uns gelandet ist. Somit erreichten wir einen sehr guten sechsten Platz!

Unsere Nummer 9 trat am Freitagabend in Haar an, gegen die dortige 5. Mannschaft. Auch diese besteht zum Großteil aus Jugendspielern. Da wir aber aufgrund der am Folgetag stattfindenden Bayerischen Schulschach-Meisterschaften auf acht unserer Jugendlichen nicht zugreifen wollten, kamen wir vor allem an den hinteren beiden Brettern übel unter die Räder. Am Ende stand ein 1:5, was aber auch unsere Chancen nicht wirklich wiedergibt - aber so lange wir weiter Erfahrung sammeln, ist das kein Beinbruch.

Soeben ist der Kampf unserer Ersten gegen Leipzig zu Ende gegangen. Mit 5:3 Punkten konnten wir damit wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg einfahren. Harry und Elena haben leider verloren, Roland und Johannes remis, der Rest (Jiri, Chris, Thoschi und Volker) gewinnt.

Am Freitag (11.03.) spielten wir gegen Südost 2. Ich selbst durfte die Garchinger Niederlage miterleben und als einer von vier (!) Ersatzspielern sogar aktiv dazu beitragen :-).

Am Donnerstag traten wir daheim zum Spitzenspiel gegen die erste Mannschaft des SK Markt Schwaben an, die in der ersten Runde den SC Trudering niederringen konnte, und auch zum engeren Favoritenkreis um den Aufstieg zu zählen ist. Dementsprechend kam es zu einem packenden Kräftemessen, welches erst in der letzten Partie seine Entscheidung fand.

Diese Woche trat Garching 6 gegen Schwabing Nord 3 an. Das Garchinger Team wurde seiner Favoritenrolle mehr als gerecht.

Im dritten Anlauf klappte es für die Vierte 2015 endlich mit Platz 1 in der A-Klasse. Die Jahre zuvor wurde jeweils einmal Platz 2 (2013) und Platz 3 (2014) belegt. Neu in der Bezirksliga angekommen, stellten wir fest, dass sie nominell eine sehr ausgeglichene Gruppe ist: Der stärkste Stammachter unsere Gegner hat einen DWZ-Schnitt von 2028, der schwächste (mit ein paar vermutlich unterbewerteten Jugendlichen bestückt) 1962.

Erstmals wagen wir uns diese Saison mit einem neunten Team in die Wettkampfarenen. Am Freitagabend begann für die neu ausgehobene Truppe, die vor allem aus dem an Quantität und Qualität stetig zunehmenden Jugendkader gebildet wird, der Ernst der Münchner Mannschaftsmeisterschaft. Zu hoch waren die Erwartungen erstmal nicht, schließlich unterbot die Summe(!) des Alters unserer sechs Spieler den Altersschnitt(!) unserer Gegner deutlich(!) - am Ende stand jedoch ein achtbares Resultat.

Die Siebte gewinnt 5:3

Sonntag, 06 März 2016 17:52

Unsere erste Mannschaftspartie in der C-Klasse gegen Tarrasch 6:

Dieses Jahr ist Garching mit sehr starker Besetzung in so ziemlich allen Mannschaften (dieses Jahr sind es sogar 9!) in der Münchner Mannschaftsmeisterschaft vertreten. Dabei landete die 5. in der B-Klasse 3 und ist somit ein Favorit. In der ersten Runde sah es von der Gewinnerwartung her zunächst wie ein Aufwärmen aus - der Gegner hieß SG Schwabing München Nord 2, mit deutlich geringerem DWZ-Schnitt.