Mannschaften

Der SC Garching 1980 bringt in der Saison 2018/19 insgesamt sieben Mannschaften an den Start

 

Die 1. Mannschaft spielt weiterhin in der 2. Bundesliga Ost.

Auch unsere 2.  und 3. Mannschaft spielen überregional, in der Oberliga Bayern bzw. der Regionalliga Süd-West.

 

Weitere Mannschaften spielen in den Ligen des Bezirksverbandes München, die im Frühjahr 2017 beginnen. Diese Saison sind sie unterwegs in Bezirksliga, A-Klasse 1, A-Klasse 2 und C-Klasse 2.

 

Somit besteht bei uns für jegliche Spielstärke die Möglichkeit, einer Mannschaft anzugehören!

Am vergangenen Donnerstag durften wir beim Regionalligaabsteiger TSV Solln 1 ran. Da dieser bisher Schwierigkeiten hatte, einen Teil seiner besten Spieler ans Brett zu bringen, droht ihm derzeit der Durchmarsch in die falsche Richtung. Trotzdem hatten wir durchaus Mühe, die zwei Mannschaftspunkte einzufahren.

Am Freitag fuhr Garching 6 zu SC Vaterstetten-Grasbrunn 2 mit dem erklärten Ziel die Tabellenspitze zu verteidigen.

Garching 5 in Pole-Position

Freitag, 08 April 2016 11:47

Gestern empfingen wir den Tabellenletzten aus Kirchseeon. Natürlich wollten wir aus der Osterpause mit einem Sieg starten, um eine gute Ausgangslage für die entscheidenen Runden zu generieren - und wenn möglich unseren Konkurrenten im Brettpunktverhältnis auf die Pelle rücken. Dies gelang teilweise.

In der letzten Woche vor der Osterpause empfing die favorisierte sechste Mannschaft Kirchseeon 2 um die dritte Runde der Mannschaftsmeisterschaft auszuspielen. Am Ende sprang Tabellenplatz 1 für Garching heraus.

Unentschieden gegen Aschheim

Samstag, 19 März 2016 13:50

Am Freitag (18.3. stimmt nicht ganz, in Wirklichkeit dauerte der Kampf bis zum 19.) spielten wir gegen die Schachgemeinschaft Aschheim/Feldkirchen/Kirchheim. Deren 1. Mannschaft war etwas stärker als letzte Saison aufgestellt, es war also kein 7-1-Sieg für uns wie ebenda zu erwarten. Aber dass es so spannend werden würde, hatte wohl keiner erwartet.

Am vergangenen Sonntag war unsere 3. Mannschaft zu Gast bei der 1. Mannschaft aus Krumbach und musste mit 5:3 die bisher höchste Niederlage der Saison hinnehmen.

SCG1 201516 thumbEinen spannenden Kampf gab es noch zum Schluss der 2. Bundesliga. In der letzten Runde mussten wir gegen das bereits abgestiegene Magdeburg ran. Ziel war es, den einen Punkt Vorsprung auf Forchheim zu behalten und somit den Klassenerhalt sicherzustellen. Am Ende spielte unsere Erste in einem spannenden Kampf 4:4. Da auch Forchheim gegen Göggingen nicht über ein 4:4 hinaus kam, war der Klassenerhalt garantiert! Später erfuhren wir, dass auch Neuberg hinter uns gelandet ist. Somit erreichten wir einen sehr guten sechsten Platz!

Unsere Nummer 9 trat am Freitagabend in Haar an, gegen die dortige 5. Mannschaft. Auch diese besteht zum Großteil aus Jugendspielern. Da wir aber aufgrund der am Folgetag stattfindenden Bayerischen Schulschach-Meisterschaften auf acht unserer Jugendlichen nicht zugreifen wollten, kamen wir vor allem an den hinteren beiden Brettern übel unter die Räder. Am Ende stand ein 1:5, was aber auch unsere Chancen nicht wirklich wiedergibt - aber so lange wir weiter Erfahrung sammeln, ist das kein Beinbruch.

Soeben ist der Kampf unserer Ersten gegen Leipzig zu Ende gegangen. Mit 5:3 Punkten konnten wir damit wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg einfahren. Harry und Elena haben leider verloren, Roland und Johannes remis, der Rest (Jiri, Chris, Thoschi und Volker) gewinnt.

Am Freitag (11.03.) spielten wir gegen Südost 2. Ich selbst durfte die Garchinger Niederlage miterleben und als einer von vier (!) Ersatzspielern sogar aktiv dazu beitragen :-).