Willkommen im Schachclub Garching!

Sie spielen gerne Schach, oder möchten es lernen?

Schauen Sie doch mal bei uns vorbei!

Jeden Donnerstag ist ab 19:30 Uhr Vereinsabend

davor findet ab 17:00 Uhr das Jugendtraining statt.

Wir freuen uns über Ihren Besuch!

 

Da das Bürgerhaus bis Anfang 2019 renoviert wird, haben wir ein neues Spiellokal:

Kinder spielen in der Mensa der Grundschule Garching West (St.-Severin-Str. 3).

Erwachsene treffen sich ab 19:30 an der Fakultät für Informatik (Boltzmannstr 3).

Wegbeschreibung s. Anfahrt

Thorsten Schmitz

Die Hosenträger haben gehalten!! Im letzten Spiel der Saison gegen Ingolstadt hält Garching seinen knappen 1-Punkt-Vorsprung vor der starken Konkurrenz und ist Meister in der Landesliga Süd.

 Garching II Meister Landesliga Süd

Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte setzten wir für die Fahrt zu unseren beiden Auswärtskämpfen nach Magdeburg einen gecharterten Mannschaftsbus ein. Auch wenn wir – geschuldet dem freitagnachmittaglichen Münchener Innenstadtverkehr – erst mit 1 Stunde Verspätung in Richtung Magdeburg aufbrechen konnten, so entwickelte sich im Bus eine besonders positive Stimmung:

Zum Saisonabschluss ging es in der Doppelrunde zu Hause  am 18.03 und 19.03. gegen unseren Tabellennachbarn aus Bad Mergentheim und gegen die nominell übermächtigen Augsburger um „alles“. Dabei bedeutet in der Garchinger Welt das Wörtchen „alles“ nicht mehr und nicht weniger als der Klassenerhalt in der 2. Bundesliga Ost.

Garching –Plauen 4,5-3,5

Wer noch nie ein typisches „Gerd Müller –Tor“ gesehen hat, der kann sich zum Beispiel im Jahrhundertspiel (Fussball-WM in Mexiko, Deutschland – Italien 1970) Müllers  2:1 aus der 94. Minute anschauen: Nach langem Druckspiel, was den Gegner Kraft gekostet hat, entsteht in einem Moment, in dem niemand damit rechnet – nicht mal aus einer richtigen Chance -  eine Situation, in der  Müller den Ball irgendwie Richtung Torlinie bringt. Und auf unglaubliche Weise geht der Ball dann auch noch rein.

Da war mehr drin! Was die Kiebitze in der Doppelrunde der 2. Bundesliga Ost im Schützenhaus in Forchheim zu sehen bekamen, war an Spannung und Dramatik kaum zu überbieten. Leider stand am Ende von zwei tollen Mannschaftskämpfen nur ein einziger Punkt auf der Garchinger Haben-Seite.

Mit viel Dusel ist den Garchingern in Runde 3 der 2. Bundesliga Ost im Auswärtsspiel beim Reisepartner Passau der erste Saisonsieg geglückt.

Bei idealem Schachwetter (Regen!) fanden sich Volker, Claus, Richard und Thoschi im schönen Riedenburg in Niederbayern ein, um die Garchinger Flaggen in der Oberliga der BSMM 2016 hochzuhalten. Der Veranstalter hatte in einer typisch bayerischen Wirtschaft mit schöner Aussicht und ruhiger Lage für ideale Spielbedingungen gesorgt.

Das Teilnehmerfeld war nicht nur sehr stark besetzt, sondern auch durch Freiplätze auf 20 Teilnehmer aufgestockt worden. Es standen uns also harte 7 Runden bevor: