Dreikönigs-Schnellschach

Dieses Turnier findet jedes Jahr am 6. Januar (Hl. Drei Könige) stattfinden und läuft im Rahmen der Münchner Schnellschach-Kombination. Es gibt nicht nur Preise für dieses Turnier, sondern auch Preise für den Sieger der Gesamtwertung aus allen beteiligten Turnieren.

IMG 2575Am Dreikönigstag fand neben den neuen Jugend- und Amateur-Pokalturnieren auch das inzwischen traditionelle Schnellschachturnier statt.

113 Teilnehmer nahmen teil, so dass zusammen mit den weiteren Turnieren an diesem Feiertag insgesamt 200 Schachspieler im Garchinger Bürgerhaus miteinander die Klingen kreuzten.

15. Garchinger Dreikönigsturnier 2016

Offenes Schnellschachturnier

 

 

Termin:

  • Mittwoch, 6. Januar 2016
  • Meldeschluss 12:45 Uhr, Beginn 13:00 Uhr

 

Ort:

  • Bürgerhaus der Universitätsstadt Garching
    Bürgerplatz 9, 85748 Garching
  • Parkplätze vorhanden.
  • Anfahrt MVV: U6 bis Garching, 1 Min. zu Fuß

 

Spielmodus:

  • 9 Runden Schweizer System
  • Bedenkzeit: 12 Minuten plus 3 Sekunden pro Zug
  • Bei Punktgleichheit wird der Sieger nach Buchholz, dann nach Sonneborn-Berger, dann nach der Anzahl an Siegen ermittelt.
  • FIDE-Regeln vom 1. Juli 2014 mit Anhang A (Schnellschach)

 

Startgeld:

  • 10 Euro
  • GM und IM frei
  • Jugendliche (Jahrgang 1998 und jünger): 5 Euro
  • Jahrgang 2002 und jünger frei

 

Preisgeld:

  • 1: 200 €
    2: 150 €
    3: 100 €
    4: 50 €
  • Ratingpreis für DWZ<2000 und DWZ<1700
    (maßgeblich ist die aktuelle DWZ-Datenbank des DSB)
  • Preis für den besten Jugendlichen
  • keine Vergabe von Mehrfachpreisen,
    Sonderpreise nur für Gruppen ab 4 Teilnehmern

 

Kombinationswertung:

  • Das Turnier nimmt als "großes Turnier" an der
    Münchener Schnellschach-Kombination 2015/16 teil.
  • Informationen zu Terminen, Wertungssystem und Preisen im Internet unter:
    www.schnellschach-muenchen.de

 

Information:

  • Tobias Stempfle
    Telefon: 0174/5743610
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

16. Garchinger Dreikönigsturnier 2017

Offenes Schnellschachturnier

 

 

Termin:

  • Freitag, 6. Januar 2017
  • Meldeschluss 12:45 Uhr, Beginn 13:00 Uhr

 

Ort:

  • Bürgerhaus der Universitätsstadt Garching
    Bürgerplatz 9, 85748 Garching
  • Parkplätze vorhanden.
  • Anfahrt MVV: U6 bis Garching, 1 Min. zu Fuß

 

Spielmodus:

  • 9 Runden Schweizer System
  • Bedenkzeit: 12 Minuten plus 3 Sekunden pro Zug
  • Bei Punktgleichheit wird der Sieger nach Buchholz, dann nach Sonneborn-Berger, dann nach der Anzahl an Siegen ermittelt.
  • FIDE-Regeln vom 1. Juli 2014 mit Anhang A (Schnellschach)

 

Startgeld:

  • 10 Euro
  • GM und IM frei
  • Jugendliche (Jahrgang 1999 und jünger): 5 Euro
  • Jahrgang 2003 und jünger frei

 

Preisgeld:

  • 1: 200 €
    2: 150 €
    3: 100 €
    4: 50 €
  • Ratingpreis für DWZ<2000 und DWZ<1700
    (maßgeblich ist die aktuelle DWZ-Datenbank des DSB)
  • Preis für den besten Jugendlichen
  • keine Vergabe von Mehrfachpreisen,
    Sonderpreise nur für Gruppen ab 4 Teilnehmern

 

Kombinationswertung:

  • Das Turnier nimmt als "großes Turnier" an der
    Münchener Schnellschach-Kombination 2016/17 teil.
  • Informationen zu Terminen, Wertungssystem und Preisen im Internet unter:
    www.schnellschach-muenchen.de

 

Information:

  • Tobias Stempfle
    Telefon: 0174/5743610
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mit 120 Spielern fand am Dienstag als Abschluss der Münchener Schnellschach-Kombination das 14. Garchinger Dreikönigsturnier im Bürgerhaus statt. Sieger wurde mit GM Egor Krvivoborodov ein Garchinger, der zuvor schon fünf der sieben bereits gespielten Turniere der Kombination für sich entscheiden konnte.

Nach dem ersten Turnier der Münchener Schnellschach-Kombination führen in der Gesamtwertung in der Kategorie "DWZ<1800" mit Gregory Greiner und Stefan Dirix zwei Garchinger. Am Samstag haben sie beim Unterhachinger Schachpokal die Chance, ihren Vorsprung auszubauen, bevor es am 6. Januar bei uns weitergeht. In der offenen Kategorie liegen derzeit Roland Lötscher und Alexander Dehlinger auf den Plätzen 6 und 7 recht aussichtsreich. Aber auch für unsere anderen Mitglieder ist die Teilnahme übermorgen sicher interessant.

Sage und schreibe 142 Teilnehmer fanden am letzten Freitag den Weg ins Garchinger Bürgerhaus zum nun schon in der elften Auflage ausgetragenen Garchinger Dreikönigs-Turnier - Teilnehmerrekord! Nach neun Runden Schnellschach setzte sich am Ende GM Michael Bezold vom FC Bayern München mit acht Punkten einen halben Punkt vor seinen Verfolgern durch.

 

Die Gesamtwertung in der Münchner Schnelllschach-Kombination (MSSK) - bestehend aus den vier in den letzten sechs Wochen ausgetragegen Schnellschachturnieren (Veranstalter: FC Bayern, SC Unterhaching, SK Tarrasch, SC Garching) - gewann mit IM Christoph Renner ebenfalls ein Spieler des FC Bayern München.

scg_schnell_2011_07_250pxDie Turnierserie Münchner Schnellschach-Kombination (MSSK) ist inzwischen aus der Münchner Schachszene nicht mehr wegzudenken.

Diese Serie veranstalten wir zusammen mit dem FC Bayern, Unterhaching und Tarrasch München, wobei das Garchinger Dreikönigs-Schnellschach das letzte der vier Turniere ist. Es kamen wieder 110 Spieler nach Garching, davon 7 IM, 1 WIM, und 6 FM.